Anna Kuschnarowa

 

Studierte Germanistik, Ägyptologie und Prähistorische Archäologie in Leipzig, Halle und Bremen, konnte sich noch nicht gänzlich von ihrer Studentenexistenz trennen, interessiert sich trotzdem für Politik und wurde als »Integrations«-Helferin auf jüdische Immigranten aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion losgelassen, langweilt Studenten mit Geschichts- und Grammatikseminaren, knipst Menschen, die dafür bezahlen und Dinge, die sich das gefallen lassen, behelligt Schüler mit Lesungen, schrieb und schreibt Lyrik, hat aber festgestellt, dass Prosaschreiben auch Spaß macht, gelegentlich verstanden und vor allem gedruckt wird, verfasst dramatische Texte für vooms-welt.de, die nicht gedruckt, aber gespielt werden, findet, dass sie die drei schönsten Jobs der Welt hat.

Freie Geschichten

 

Wir freuen uns, wenn der Mensch ganz neue Gedanken denkt und neue Wege geht. Darum erzählen unsere Filme von Menschen, die nach der Wahrheit fragen, die an ihre Träume glauben und die den Mut haben, ihren eigenen Weg zu gehen.

Mit unseren Filmen möchten wir Grenzen überwinden, Türen öffnen und Freiräume schaffen. Dafür bauen wir ein Kino auf wo keines ist, brechen in Gefängnisse ein, machen Schülern Mut, sprechen mit Studenten über ihre Träume und mit Politikern über Wahrhaftigkeit.

Warum wir unsere Filme für viel zu wenig Geld weitergeben und was unsere Gedanken dazu sind, erfährt man hier.

Knalltheater

 

Das Knalltheater, eine »postmoderne Commedia dell ́arte-Truppe« (Kreuzer) um Clown Gerno Knall, alias Larsen Sechert, spielt für kleine Nasen Clownsstücke und für große Nasen auf Straßen, zum Dinner, in Theatern und im Sommer an der Freiluft (u.a. Ausrichter der Leipziger Straßentheatertage). Alljährlich gibt es das legendäre Knalltheater-Krippenspiel. Und das ist natürlich viel besser als das von Olaf Schubert. 

Tour International Danubien e.V.

 

Einer der größten Flüsse der Welt, die Donau, fließt durch Europa von West nach Ost und verbindet zehn Länder miteinander. Auf diesem Strom wird seit 1956 jährlich die längste Kanu- und Ruderwanderfahrt der Welt, die Tour International Danubien (TID) veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine Wasserwanderfahrt mit Gepäck. Die jetzige Strecke beginnt seit 1969 (XIV. TID) immer Ende Juni in Ingolstadt. Sie führt über die weiteren organisierenden Länder Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien und Bulgarien bis nach Rumänien und endet schließlich Anfang September nach 2.516 Kilometer in Sfântu Gheorghe am Schwarzen Meer.

 

Valerio Arduino Gentile

 

Ein Graphiker, der direkt aus der Renaissance zu stammen scheint, mit einem Blick auf die kleinsten und wichtigsten Details, der sie in einer selten erreichten Meisterschaft zu Papier bringt, der sich auf das Wesentliche konzentriert und der in seinen Bildern ausdrückt und materialisiert, was wir in unseren tiefsten Träumen vielleicht allenfalls erahnen können.

Transcriptionen

 

Wir bieten Ihnen die Entzifferung und Transkription von Briefen, Dokumenten und Urkunden aller Art vom 17. bis zum 20 Jahrhundert aus einer Hand.

Wir erschließen und katalogisieren Nachlässe und bieten Ihnen zudem viele weitere zusätzliche Leistungen, wie etwa Personen- und Ortsrecherchen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daniel Weißbrodt